Überführung des Verstorbenen

Das Bestattungsinstitut “Odense” bietet Ihnen die Überführung des Verstorbenen aus dem Ausland nach Serbien als auch von Serbien aus zu allen Kontinenten, ob mit dem Pkw oder per Flugzeug.

Die Überführung des Verstorbenen aus dem Ausland erfolgt ausschliesslich mit neuwertigen Kraftfahrzeugen (Leichenwagen) der folgenden Hersteller:

  • Volkswagen
  • Citroen
  • Mercedes
  • Renault

Zu folgenden Preisen:

  • 0,47 EUR/km bis 1,000 km
  • 0,45 EUR/km von 1,001 – 1,500 km
  • 0,43 EUR/km von 1.501 – 2.000 km
  • 0,41 EUR/km über 2.001 km

Die komplette Bestattungsausstattung, einen Sarg aus Holz, einen Sarg aus Metall (vorgeschrieben vom Zoll), Sargeinlagen für den Verstorbenen und ein Kreuz mit Inschrift bieten wir Ihnen zu einem Preis von 350 EUR an.

Bei uns können sie ebenfalls weiteren Zubehör für die Bestattung zu den günstigsten Konditionen erwerben.

Wir garantieren Ihnen ein höchstes Maß an Professionalität und Verantwortung gegenüber Ihnen und der Arbeit die wir ausführen..

 

Internationale Bestattungsdienstleistungen

Auflistung aller Länder aus denen das Bestattungsinstitut “Odense” die Überführung des Verstorbenen durchführt:

Serbien, Bosnien und Herzegowina, Hrvatska, Montenegro, Slovenien, Mazadenien, Italien, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Holland, Ungarn, Norwegen, Portugal, Russland, Slowakei, Schweden, Spanien, Griechenland, Tschechien, Dänemark.

Wir übernehmen das Erledigen der kompletten Dokumentation für den Verstorbenen (für Bestattungen die in Serbien durchgeführt werden), internationale Sterbescheine, Überführungsdokumentation für das Land in dem der Verstorbene verstorben ist sowie für das Land wohin der Verstorbene überführt werden soll.

Desweiteren bieten wir das Erledigen aller Dokumentation und Überführung aus und in alle Kontinente mit dem Flugzeug.

Die benötigten Unterlagen für die Überführung des Verstorbenen aus dem Ausland, die von den Angehörigen des Verstorbenen bereitgestellt werden, sind folgende:

1- Reisepass des Verstorbenen,

2- Auszug aus dem Geburtenregister/Geburtsurkunde des Verstorbenen,

3- Auszug aus dem Heiratsregister/Heiratsurkunde des Verstorbenen,

4- Bestätigung der Grabstätte aus der Stadt/ Land in dem der Verstorbene bestattet werden soll.

Die Dokumentation die wir erledigen:

1- Totenschein vom Arzt über die Todesursache,

2- Auszug aus dem Sterberegister/Sterbeurkunde,

3- Zertifikat vom Qualitätsbeauftragten über den einwandfreien Zustand des Sarges,

4- Überführungsunterlagen für die Ausreise aus dem Ausland,

5- Überführungsunterlagen für die Einreise.

Auf der Seite Bestattungsdienstleistungen sind alle Dienstleistungen aufgeführt, die wir für die Organisation der Beerdigung in Belgrad oder ganz Serbien anbieten können, für alle Dienstleistungen die nicht aufgeführt sind, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon oder senden Sie un seine Anfrage per Email auf der Seite Kontakt.

 

Schicken Sie uns Ihre Anfrage, wir werden Ihnen unverzüglich ein Angebot für die Überführung nach sämtlichen Destinationen, Ausstattung und benötigte Dokumentation unterbreiten!!!